Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Friedhofsangelgenheiten


Allgemeine Informationen

Bestattungsangelegenheiten / Friedhofsverwaltung

Die Stadt Veringenstadt unterhält die Friedhöfe in Veringenstadt, Veringendorf und Hermentingen. Als Grabstätten stehen auf allen drei Friedhöfen Reihengräber, Wahlgräber, Urnenreihengräber, Urnenwahlgräber und Reihengräber im Rasengrabfeld sowie auf dem Friedhof in Veringenstadt Wahlgräber im Rasengrabfeld zur Verfügung.

Bestattungen sind unverzüglich nach Eintritt eines Todesfalles bei der Stadtverwaltung anzumelden. Ort und Zeit von Bestattungen werden in Absprache mit den Hinterbliebenen und den Geistlichen festgelegt.


Rechtsgrundlagen

Ergänzend hierzu findet die Friedhofsatzung (Friedhofsordnung und Bestattungsgebührensatzung) in der jeweils gültigen Fassung entsprechend Anwendung.

Diese finden Sie unter Rathaus & Service à Satzungen


Kosten

 

 

Nr.

Amtshandlung / Gebührenbestand

Gebühr

 

 

 

1

Verwaltungsgebühren

 

1.1

Genehmigung zur Aufstellung und Veränderung eines

 

 

Grabmals

15 €

 

 

 

2.

Benutzungsgebühren

 

2.1

Bestattung

 

2.11

von Personen im Alter von 10 und mehr Jahren

620 €

2.12

von Personen unter 10 Jahren

290 €

2.13

von Tot- und Fehlgeburten

189 €

2.14

ein Zuschlag zu 2.11 und 2.13 für Bestattungen an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen von

60%

2.2

Beisetzung von Urnen

 

2.21

regelmäßig

160 €

2.22

ein Zuschlag zu 2.21 für Bestattungen an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen von

60%

2.3

Überlassung eines Reihengrabes

 

2.31

für Personen im Alter von 10 und mehr Jahren

1.500 €

2.32

für Personen unter 10 Jahren

500 €

2.33

Überlassung eines Rasenreihengrabes

2.500 €

2.4

Überlassung eines Urnenreihengrabes

600 €

2.5

Verleihung von besonderen Grabnutzungsrechten

 

2.51

Wahlgrab

3.300 €

2.52

Urnenwahlgrab

1.000 €

2.53

Erneuter Erwerb eines Nutzungsrechts

 

2.53.1

für die Dauer eines Nutzungsrechts

wie 2.51 bzw. 2.52

2.53.2

für eine davon abweichende Nutzungsdauer anteilig nach dem Verhältnis der Nutzungsperiode zur erneuten Nutzungsdauer.

 

2.54

Zusätzliche Urne in ein Erdgrab

400 €

2.6

Benutzung der Leichenhalle

 

2.61

Benutzung der Leichenhalle

250 €

2.62

Benutzung des Sezierraums

250 €

2.63

Benutzung der Kühlzelle

125 €

2.7

Sonstige Leistungen

 

2.71

Ausgraben, Umbetten und Tieferlegen von Leichen, Gebeinen

40 €

 

oder Urnen, je Hilfskraft und angefangene Stunde

 

2.72

Zuschlag zu 2.71 in besonders erschwerten Fällen

 

2.73

Grabeinfassungsplatten je Wahl- oder Reihengrab

160 €

2.74

Abhaltung von Trauerfeierlichkeiten (ohne Kirche) je Hilfskraft

 
 

und angefangene Stunde

40 €

2.8

Zuschlag für die Überlassung eines Grabes an andere

 
 

Verstorbene im Sinne des § 1 Abs. 1 Satz 3 zu Nr. 2.31,

 
 

2.32, 2.33, 2.4, 2.51, 2.52 und 2.54

25%


Ansprechpartner

Stadtkasse
Im Städtle 116
72519 Veringenstadt
E-Mail

Frau Sabrina Bogoslaw
Zimmer 002
Im Städtle 116
72519 Veringenstadt
Telefon (07577) 93 0 - 21
Telefax (07577) 930 - 50
E-Mail

Unsere Veranstaltungen

Sind Sie
noch auf der Suche?

Durchsuchen Sie die Seite mit Stichwörtern: