Link verschicken   Drucken
 

Auskunftssperre


Allgemeine Informationen

Auskunftssperre

Die Beantragung einer Auskunftssperre muss schriftlich begründet beim Einwohnermeldeamt eingerreicht werden. Eine Auskunftssperre wird nur bewilligt, wenn es zum Schutze der Person dient. Die Auskunftssperre läuft grundsätzlich nach zwei Jahren ab.

Antragstellung beim Einwohnermeldeamt.

Die Auskunftssperre wird nach Bewilligung mit sofortiger Wirkung im Einwohnerwesen eingestellt.

Die Eintragung einer Auskunftssperre ist gebührenfrei.


Ansprechpartner

Bürgerbüro/Bürgerdienste
Im Städtle 116
72519 Veringenstadt
E-Mail

Frau Saskia Reinberger
Telefon (07577) 93 0 - 30
Telefax (07577) 930-50
E-Mail

Unsere Veranstaltungen

Sind Sie
noch auf der Suche?

Durchsuchen Sie die Seite mit Stichwörtern: