Stadtfest 2014

Rückblick auf das Stadtfest 2014

 

Zahlreiche Gäste besuchten am Samstagabend unser Stadtfest und verweilten in der warmen Sommernacht bis in die frühen Morgenstunden in unserem Städtle. Die Einrichtung der Busverbindung über die HZL zeigte sich als voller Erfolg, da zahlreiche Gäste dieses Angebot nutzten um aufs Stadtfest zu kommen.

Für den kulturellen Beitrag danke ich den Spielern und den Mitwirkenden sowie Prof. Dr. Zillenbiller als dem Initiator und Verfasser des Drehbuchs zum Historienspiel „Veringen – Die neue Stadt“. Eine Delegation unser Partnerstadt Zwettl an der Rodl unter der Führung des neuen Bürgermeisters Roland Maureder  sowie  unsere neue Landrätin Stefanie Bürkle waren begeistert vom Schauspiel und dem Können der Laienschauspieler. Die große Bühne im Engelhof hat sich bewährt und ein buntes Programm zog zahlreiche Zuschauer an. Herrn Pfarrer Freier sei für den Festgottesdienst am Sonntagmorgen gedankt. Unsere örtlichen Vereinen und Organisationen haben wiederum mit sehr großem Engagement und einem tollen Programm das Stadtfest zu einem Erlebnis gemacht.

Ihnen sowie allen Helfern gebührt herzlicher Dank. In meinen Dank möchte ich auch die Anlieger im Stadtfestbereich mit einbeziehen, dass sie für diese traditionelle Veranstaltung, die immer gewisse Beeinträchtigungen mit sich bringt, wiederum Verständnis gezeigt und die Vereine unterstützt haben.