Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Das Sommerferienprogramm war wieder ein voller Erfolg!

Stadt Veringenstadt, den 14. 09. 2022

Das Ferienprogramm war auch in diesem Jahr mit 41 angemeldeten Kindern wieder ein voller Erfolg.

 

Dank des großen Engagements der Vereine unter der Leitung von Mona Titze und Sonja Horn konnte wieder ein buntes und interessantes Programm zusammengestellt werden, was den Kindern großen Spaß bereitete und die Eltern entlastete.

Eine Woche lang konnten die Kinder immer ab 09.00 Uhr etwas lernen, neue Freundschaften knüpfen und sich austoben, sodass sie frühabends müde ins Bett sanken. 

Jeden Tag gab es ein gemeinsames Mittagessen, unter anderem vom Haus Nazareth, welches mit der tatkräftigen Hilfe vom Schwäbischen Albverein und Marija Dropuljic serviert wurde.

Den Anfang der Woche machte in diesem Jahr der Schäferhundeverein Veringenstadt unter dem Motto „Rund um den Hund“. Hier wurden verschiedene Kommandos und Spiele mit den Hunden gezeigt. Das absolute Highlight an diesem Morgen waren die Welpen der Tierpension Fink. Den Nachmittag übernahm das Rathaus-Team unter dem Motto „Minions-Party“. Gemeinsam wurden Minions-Masken, Stiftehalter und Lesezeichen gebastelt. Zum Abschluss gab es einen Minions-Film und frisch gemachtes Popcorn.

Am Dienstagvormittag fand eine Schnitzeljagd zur Veringer Hütte mit dem Schwäbischen Albverein und dem Schulförderverein statt. Als die Kinder ankamen, konnten direkt die gebratenen Würste verzehrt werden. Der Nachmittag wurde von den Kräuterhexen und der Narrenzunft Veringenstadt gestaltet. Hier lautete das Motto „Kinderolympiade“. Dort erwarteten die Kinder unter anderem die Disziplinen Sackhüpfen, Eierlauf, Weitwurf, Hexenbesenspringen, etc.

Der Mittwochvormittag war leider etwas regnerisch, sodass die Stadtkapelle in die Turn- und Festhalle ausweichen musste. Unter dem Motto „Auf den Spuren der Musik“ mussten die Kinder Rätsel lösen und durften eine Trommel basteln. Pünktlich zum Nachmittag hatte der Regen aufgehört. Somit stand dem Nachmittag auf dem Sportplatz, der vom Fußballverein sowie dem Tennisclub organisiert wurde, nichts im Weg. Unter dem Motto „Sportliches Allerlei“ konnten verschiedene Stationen mit Aufgaben durchgeführt werden. Absolutes Highlight an diesem Tag war wieder das Kisten stapeln und klettern. Die Kinder wurden hier von Georg Hein gesichert.

Die Feuerwehr hatte am Donnerstagvormittag das Motto „Wasser marsch! – Die Feuerwehr-Olympiade“ ausgewählt. Für die Kinder waren einige Wasserspiele vorbereitet und sie konnten die Ausrüstung der Feuerwehr näher kennenlernen. Am Nachmittag war die DRK-Ortsgruppe Veringenstadt-Hettingen an der Reihe. Unter dem Motto „Spaß und Spiel rund um die Erste Hilfe“ konnten die Kinder lernen, wie Verbände und Pflaster richtig angelegt werden und es wurden tolle Wurfbälle gebastelt.

Am letzten Tag der Woche übernahm der TSV Veringenstadt mit dem Motto „Happy End mit Cross-Country“ den Vormittag. Die Kinder sowie die Betreuer machten sich auf den Weg von Veringenstadt nach Veringendorf auf den Sportplatz. Unterwegs wurden verschiedene Spiele durchgeführt.

Traditionell übernahm der TV Veringendorf unter der Leitung von Sandra Bregenzer den letzten Nachmittag. Mit den Kindern wurden Wurfspeere gebastelt. Der Phantasie waren hier keine Grenzen gesetzt. Nach der Bastelaktion verzogen sich die meisten Kinder in den kleinen Wald beim Sportplatz, um dort Lager zu bauen. Sie konnten die eine oder andere aufregende Entdeckung machen.

Ab 16.00 Uhr waren alle Eltern und Helfer sowie die Vereine zum gemeinsamen Abschlussgrillen, dass vom Trägerverein Mehrgenerationenhaus und dem Bürgerverein organisiert wurde, eingeladen. Bürgermeister Maik Rautenberg überreichte den Kindern eine Urkunde und bedankte sich bei allen Helferinnen und Helfern für das Organisieren und Gelingen des Sommerferienprogrammes. Somit ging eine erlebnisreiche Woche zu Ende…

 

Ein großer Dank geht an dieser Stelle nochmals an alle Vereine, Helferinnen und Helfer sowie Organisatoren des Ferienprogramms.

 

 

Unsere Veranstaltungen

Sind Sie
noch auf der Suche?

Durchsuchen Sie die Seite mit Stichwörtern: