Mehrgenerationenhaus Veringenstadt

Vorschaubild

Außerstadt 5
72519 Veringenstadt

Telefon (07577) 3088963
Telefax (07577) 3088965

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.mehrgenerationenhaeuser.de/mehrgenerationenhaeuser/haeuser-in-ihrer-naehe/steckbrief-mehrgenerationenhaus/haus/show/mehrgenerationenhaus-veringenstadt-lebensraeume-im-staedtle/

 

 

Das Mehrgenerationenhaus Veringenstadt:

Ein Ort der Begegnung für Menschen aller Generationen

 

Das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderte Mehrgenerationenhausprogramm ist an 550 Standorten im gesamten Bundesgebiet Deutschland vertreten.

Seit 2015 in kommunaler Trägerschaft leistet das Mehrgenerationenhaus Veringenstadt einen Beitrag zur Begegnung und Vernetzung aller Generationen in Veringenstadt mit seinen Ortsteilen Hermentingen und Veringendorf. Mit Blick auf alle Lebensbereiche (Schule, Arbeit, Wohnen, Freizeit) unterstützen die Fachkräfte in enger Kooperation mit allen Akteuren die Förderung eines Sozialraumes, in dem für alle Bürgerinnen und Bürger soziale Teilhabe ohne Einschränkung möglich ist.

Den Menschen in Veringenstadt, Hermentingen und Veringendorf stehen Begegnungsräume zur Verfügung, die Freiräume zur Entfaltung und eigenverantwortlicher Gestaltung des Miteinanders bieten. Neben dem Offenen Treff wird auch der Second Hand Laden an drei Nachmittagen in der Woche zum ungezwungenen Treffpunkt für Jung und Alt.

 

Im Januar 2017 wurde der Trägerverein „Mehrgenerationenhaus Veringenstadt e. V.“ gegründet. Der Vorstand dieses Vereins ist mit einem Vertreter der Kommunalverwaltung (Hauptamtsleitung Alexandra Hepp), einem Vertreter der Bürgerschaft (Peter Amtage) und einem Vertreter des Gemeinderats (Michael Witte 1. Bürgermeisterstellvertreter) besetzt. Dieser Trialog von Verwaltung, Bürgerschaft und Politik sichert größtmögliche Neutralität und gewährleistet eine bestmögliche Umsetzung der Vorgaben des Förderprogramms Mehrgenerationenhaus. Mindestens einmal jährlich ist im Gemeinderat über die getane Arbeit Bericht zu erstatten. Der Trägerverein hat zur Erfüllung dieser Aufgabe die Geschäftsführerin Johanna Benz-Spies eingestellt.  

 

Ein breites Angebot an Aktivitäten für Kinder und Erwachsene steht allen Interessierten offen:

Die Stärkung der Gemeinschaft  und die Förderung eines konstruktiven Miteinanders stehen dabei im Mittelpunkt.

 

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind jederzeit herzlich willkommen im

 

Mehrgenerationenhaus Veringenstadt

Im Städtle 70, 72519 Veringenstadt

 

 

Michael Witte

1. Vorsitzender des Trägervereins Mehrgenerationenhaus Veringenstadt e. V.

07577/1774

Mobil 0160/96947123

                 

 

Das neue MGH-Programmheft ist da!

in Zusammenarbeit mit Vereinen, Initiativen und Gruppen aus unserer Stadt wurde das neue Programmheft erarbeitet. Herausgekommen ist ein umfangreiches und informatives Werk, das in beeindruckender Weise die Vielfältigkeit der Angebote in unserer Kommune darstellt.

MGH-Programmheft 2017/2018

Die nächste Ausgabe planen wir für das kommende Frühjahr. Wir werden dazu wieder rechtzeitig ein Rundschreiben an alle Vereine, Initiativen und Gruppen herausgeben.

 

Aktuelles

Vorstellung des Jahresberichtes in der Sitzung des Gemeinderates am 30. November 2017

Jahresbericht 2017

 

LAG Fachtag in Pforzheim am 8. November 2017

LAG Fachtag 08.11.2017

 

Thomas Bareiß MdB und Klaus Burger MdL besuchen das Mehrgenerationenhaus

Besuch Bareis MdB und Burger MdL

 

Veringenstadt erhielt 65.000 Euro beim Ideenwettbewerb „Quartier 2020“

Preisverleihung Quartier 2020

 

Film zur Preisverleihung "Ideenwettbewerb Quartier 2020".

http://www.quartier2020-bw.de/quartier_2020/ideenwettbewerb/__Ideenwettbewerb.html

 

Studentin hospitiert im MGH

Studentin hospitiert